Montag, 5. Mai 2014

ZUKUNFTSSTRESS...

Ihr habt euch jetzt vielleicht einen kreativeren Post erhofft, aber tja, damit kann ich zur Zeit einfach nicht dienen... Die letzte Woche in der Schule war für mich ziemlich stressig und jetzt bin ich für zwei Wochen im Krankenhaus und machen da ein Praktikum! Und am Wochenende habe ich einen Schulsanitäterkurs bei den Johannitern gemacht! Also wie ihr seht, bin ich zur Zeit ziemlich medizinbesessen.... Das hat aber auch andere Hintergründe: Seit ein paar Monaten bin ich mir eigentlich ziemlich sicher, dass ich nach der Schule Medizin studieren will und jetzt setze ich mich total unter druck, was "EXTRACURRICULARS" und so weiter angeht ;-) Kennt ihr dieses Gefühl, zu glauben, alle anderen haben bessere Chancen und idealere Voraussetzungen?
Die eine Freundin ist für ein Jahr auf einem Internat in England, die anderen kennen Dozenten mehrerer Unis gleichzeitig und wieder andere schreiben einfach nur eine 1 nach der anderen...
Man hat einfach das Gefühl, mithalten zu müssen! Und so endet man täglich bei neuen Fragen: Wie werde ich erfolgreich? Welche Unis sind die besten? Will ich gleich nach der Schule studieren?
Und so geht es dann immer immer weiter - ein echter Teufelskreis.
Und dann auch noch dieser ganze elitäre Kram, der ständig um einen herumschwirrt wie eine nervige Stechmücke: Das kommt bei Harvard gut an, Stanford sieht das aber lieber und Yale legt auf jenes wert - Wie soll man sich denn da noch entspannen? Ich meine, klar, an so einer Universität zu studieren wäre natürlich mein Traum, aber sowas ist ja bei all den Jochbegabten und Überambitionierten aus China oder Japan eigentlich gar nicht mehr zu schaffen... :-(

Was denkt ihr eigentlich über dieses Thema? Was studiert ihr und wo? Und warum überhaupt?
Also, mich interessiert quasi alles :-) Schreibt einfach, worauf ihr lustig seid, und wenn nicht, dann halt nicht ;-) Und seid unbesorgt, ich werde bald mal wieder ein paar mehr Fotos machen...



" If you´re born poor, it´s not your mistake, but if you die poor, it´s your mistake "
-Bill Gates-





  




Kommentare:

  1. So geht es mir auch öfters. Ständig habe ich im Kopf, dass ich 15, 14, 13, 12 Punkte schreiben muss, damit ich meinen Schnitt schaffe und mich die Uni nimmt. Aber irgendwann hat man einfach keine lust mehr und ist so ausgelaugt!...

    AntwortenLöschen
  2. oh jeh...das klingt ja furchtbar sich so unter druck zu setzten...ich finde unsere gesellschaft ist viel zu leistungsorientiert! Natürlich ist es schwer sich davon vollkommen loszusagen aber ein bisschen abstand tut denke ich schon gut! wo sind denn all die schüler hin, die nach dem abi erstmal ein jahr ins ausland gehen um sich nach dem ganzen stress zu erholen und erstmal zur ruhe kommen anstatt sich gleich ins nächste zu stürzen? es wird sich schon alles fügen, take care leonie!
    alles liebe
    (achso, ich habe übrigens fotografie studiert, aber auch nicht dirket nach dem abi :) )

    AntwortenLöschen
  3. Wie du ja weißt, haben wir den gleichen Traum. Nur wenn du dir schon Gedanken darüber machst, ob du genommen werden wirst, was soll ich dann machen - vor lauter Hoffnungslosigkeit Selbstmord? Allerdings muss ich zugeben, dass ich meine Familie mit dem ganzen Medizin- Studieren auch zur Zeit nerve. ;) Alles Liebe ❤️

    AntwortenLöschen
  4. Dein Glück hat mich echt ganz schön weit gebracht, bin heute fett grinsend mit einer eins aus dem Prüfungsraum gegangen, Danke dafür! Und auch generell Danke für das supersüße Kompliment, freut mich wirklich seeehr, dass er dir so gefällt. :)

    AntwortenLöschen
  5. Vielen Dank für deine Worte, ich freue mich immer deine Kommentare zu sehen. Ich wünsche auch viel Kraft in dieser Zeit. Liebe Grü0e, Charlotte :-)

    AntwortenLöschen